Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Senior MitGlied Avatar von Der blanke Hans
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    500

    Dascha aus Lettland - Poststraße 35 - Wolfsburg

    In Wolfsburg habe ich Daschau aus Lettland besucht. Sie wirbt bei den Ladies und auch bei Kaufmich. Dascha kann in der Poststraße 35 besucht werden. Sie arbeitet in der 2 Etage bei Baum.
    NEU IN WOLFSBURG!
    Spüre den Himmel auf Erden
    Nur für kurze Zeit!

    DASCHA

    Diese Traumfrau beflügelt Dich
    so das Du den Himmel auf Erden spürst.
    Bei Ihr kannst Du Dich richtig fallen lassen
    und den Alltagsstress vergessen..

    Sie ist 28 Jahre jung, einen atemraubenden Körper(36)
    mit einer stehenden OW von 75 C
    und ist 1,76 m groß.

    Ihren vielseitigen Service wird Dich nicht
    mehr so schnell los lassen.
    Zu ihren Service gehört auch die Sonderwünsche
    auf Anfrage sowie der Service für Behinderte.

    Ausführliche Infos bekommst Du unter:
    0157-74548552
    Poststr. 35
    Wolfsburg
    https://maps.google.de/maps?q=Postst...gl=de&t=m&z=16
    2. Stock Baum
    Alter:32 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Körpergröße:1.76 m
    Oberweite:85 D, stehend
    Typ: osteuropäisch
    KF:38
    Intim:total rasiert
    Haare:dunkelbraun, schulterlang, gelockt
    Augen:blau
    Haut:hell
    Sprachen: Deutsch, Russisch
    Verkehr:GV
    Franz.
    Franz. beidseitig
    Span. / BV
    GF6
    Service für:Herren
    Service:Schmusen, Kuscheln
    Körperküsse
    DS aktiv
    DS passiv
    KB passiv
    LS / Duo
    Dascha öffnete mir rasch. Vor mir stand eine einschließlich hoher Schuhe über 180 cm große vollbusige Frau mit langen brünetten Locken. Entgegen ihren Bildern trug sie ihr Haar nicht zu Zöpfchen geflochten. Die innerhalb der Anzeige von 36 auf 38 erhöhte Kleidungsgröße ist swohl schon chon länger obsolet. Inzwischen wird Dascha wohl Kleidung der Größe 42 kaufen müssen. Die 28 Jahre wurden bereits in der Werbung auf 32 Jahre erhöht. Ich schätze da mindestens 5 Jahre mehr. Die Oberweite von 85 D dürfte passen. Dank Silikon sind die Titten straff. Dascha bietet große Nippel, wie man auf den Bildern gut sehen kann. Dascha ist teilrasiert. Bis auf einen schmalen Streifen Haare auf dem Venushügel herrscht Kahlschlag.

    Wäre Dascha nicht ausgesprochen nett gewesen, hätte ich sofort wieder den Abflug gemacht. So aber haben wir uns bei einem Getränk nett unterhalten. Dascha hat eine geile Stimme und spricht auch das geile rollende R der Nutten aus dem Baltikum, aus Polen und aus Rußland.

    Mir sagte sie, sie stammt aus Lettland. Im Kaufmich präsentiert sie sich als Russin. Was wirklich stimmt, weiß niemand so genau.

    Preislich geht es bei ihr mit 50 € los. Bei den Ladies bietet sie auch Sonderwünsche an. Auf den Mund mag sie sich nicht küssen lassen. Zungenküsse gehen schon gar nicht. Auch ihr Arsch soll jungfräulich bleiben. Auf der Gummi verzuichett sie gegen einen Aufpreis von 20 € komplett. Ich mußte nicht nachfragen. Sie bot es von sich aus an.

    Verhandeln mochte sie über den Aufpreis nicht. Daher gab ich ihr 70 € für die halbe Stunde. Ihre Wohnung und auch ihr Bad sind sauber. Auch die Handtücher waren frisch und sauber. Dascha bestand darauf, meinen Schwanz zu waschen. Sie erzählte mir, viele Männer würden das nicht gründlich genug machen. Sie machte es ausgesprochen gründlich und war dabei nicht sonderlich zärtlich. Sie schickte mich zurück ins Zimmer. Ich sollte auf dem Bett auf sie warten.

    Ein paar Minuten später folgte sie mir. Sie streichelte mich und küßte mir die Brustwarzen. Sie wollte nun meine Zunge an ihren Brustwarzen spüren. Dascha stöhnte spontan, als ich ihre Nippel berührte. Als Schauspielerin ist sie nicht gut geeignet. Sie kann es nicht. Ihren Nippeln hat das Lecken immerhin gefallen. Die Nippel wurden hart und prall.

    Ich fragte nach 69. Dascha kletterte auf mich. Ihr Blasen überzeugte mich nicht. Das war wohl 30 % Handarbeit und 70 % Mundarbeit, wobei ihre Mundarbeit stark ausbaufähig ist. Lecken läßt sie sich gern. Dabei wurde sie auch schön feucht. Ich wollte sie nun fingern. Das hat sie sofort geblockt.

    Ich wollte sie nun missionieren. Sie jedoch mochte nur reiten. Immerhin ist sie eine recht ordentliche Reiterin. Allerdings kennt und nutzt die die kleinen fiesen Tricks beim Reiter. Als mir mir dann auch noch die Nippel quetschte, schoß ich heftig ab. Sie hat meinen Schwanz noch ein wenig zucken lassen, dann sattelte sie ab. Mit freuchten und trockenen Tüchern säuberte sie mich. Die halbe Stunde hatte bisher höchstens 20 Minuten gedaueert, aber nach dem Schuß ist bei Dascha Schluß. Damit haben sich zumindest für mich weitere Ficks mir ihr erledigt. Sie führte mich zur Wohnungstür und hat sich dann mit netten Worten von mir verabschiedet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.JPG (71,1 KB, 429x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (45,4 KB, 329x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 3.jpg (67,0 KB, 297x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 4.jpg (53,1 KB, 298x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 5.jpg (50,1 KB, 263x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 6.jpg (32,5 KB, 330x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 7.jpg (29,2 KB, 349x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 8.jpg (29,8 KB, 308x aufgerufen)

  2. #2
    Senior MitGlied Avatar von doctordick
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    263

    Standard

    Das dürfte dann wohl die Dascha sein, die vorher in Göttingen gewerkelt hat. Oder?

  3. #3
    Senior MitGlied Avatar von Der blanke Hans
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von doctordick Beitrag anzeigen
    Das dürfte dann wohl die Dascha sein, die vorher in Göttingen gewerkelt hat. Oder?
    Da wird sie wohl sein. Se tourt schließlich schon viele Jahre durchs Land.

  4. #4
    MitGlied
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    67

    Unhappy Bei mir lie nix mit AO !!!

    Moin zusammen,

    habe heute Dascha in der Poststraße in WOB besucht, also Kf 42 ist fast noch geschmeichelt, denn noch fragte ich nach ihrem Service und sie bot mir 50420, 80430 mit FO, kein AO für 20 € Aufpreis, auf Nachfrage von mir wurde dies auch verneint.... schade hätte die dralle Dascha gerne AO gefickt.... aber so bin ich unverrichteter Dinge wieder gegangen

    VG Rene
    Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit.

  5. #5
    Neuling
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Also geht da jetzt kein AO mehr, oder wonach entscheidet Sie da ?

  6. #6
    Neuling
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von extrem Beitrag anzeigen
    Also geht da jetzt kein AO mehr, oder wonach entscheidet Sie da ?
    ich kam noch in den Genuß ohne lästigen Gummi sie vögeln zu dürfen.
    kann auch sein das zuviel Spinner telefonisch danach gefragt haben und sie dann leider verbrannt ist.

  7. #7
    Senior MitGlied Avatar von Der blanke Hans
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    500

    Exclamation

    Zitat Zitat von barca Beitrag anzeigen
    kann auch sein das zuviel Spinner telefonisch danach gefragt haben und sie dann leider verbrannt ist.
    das kann gut sein. Manchmal hängt diese Entscheidung allerdings auch von der Sympathie und den bisherigen Einnahmen ab. Viele4 Idioten lernen es eben niemals, wie man bei einer Nutte sein Ziel erreicht.

  8. #8
    Neuling
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Also ich habe sie angerufen (nein ich habe nicht nach AO gefragt....) und hatte einfach mal gefragt was sie so für 100€ anbietet als Antwort kam entweder eine Stunde oder 20 Min tabuloser Service ohne Gummi. War mir dann doch zu teuer.

    LG

  9. #9
    Neuling
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    30

    Standard Dascha

    Hi,

    Dascha ist jetzt wieder in WOB zu ficken. Ich war bei ihr und kann den Eingangspost vom blanken Hans voll bestätigen. KF 40 müsste es schon sein, Alter ist schwer einzuschätzen, aber nett ist sie. Das FO bei mir war recht gut und dann habe ich sie reichlich geleckt. Bin dann hochgerutscht und habe sie geküsst. Das geht aber nur ohne Zungeneinsatz. In der Zwischenzeit klopfte mein steifer Schwanz immer mal wieder an ihrer Möse an. Sie hat dann mit den Händen die Schamlippen auseinander gezogen und mich reingedrückt.

    Das blanko Ficken war sehr angenehm und sie ging auch gut mit. Nachdem alle Stellungen gut durchgetestet waren, kam der Abschuss CIP in der Missi-Position. Insgesamt eine runde Leistung, die ich gerne wiederholen möchte.

    Allerdings, wer nach den Bildern eine Elfe erwartet, der ist enttäuscht. Aber es ist alles fest an ihr und natürlich. Sie war bei mir an der Muschi total blank.

    Bezahlt habe ich ohne Verhandlung 80 EUR und ohne nach AO zu fragen. Es stimmt immer wieder, nicht gleich mit dem Schwanz ins Haus fallen. AO ist, wenn es nicht öffentlich angeboten wird, ein sensibles Ding und entwickelt sich meistens währed des Akts, Man muss die Maid nur entsprechend behandeln, dann geht oft mehr, als man erwartet und man staunt immer wieder.

    Gruß nocon

Ähnliche Themen

  1. Lettland - Huren Tipps für Riga
    Von Polenlover im Forum AO in Lettland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.14, 11:06
  2. Göttingen AO Hure Dascha
    Von marcel im Forum AO in Göttingen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.14, 11:07
  3. Wolfsburg AO Fick ab 75 Euro
    Von bad-boy im Forum AO in Wolfsburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.13, 11:21
  4. TS Kiki - Alte Dorfstraße 4d - Wolfsburg
    Von Der blanke Hans im Forum AO in Wolfsburg
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.13, 22:17
  5. AO Hure Wolfsburg - Oppelner Str. 1
    Von Poker im Forum AO in Wolfsburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 16:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •